Zoltán Szalai
   Zoltán                     Szalai
Meine Behandlungsmethode
Bei meinem Ausbilder Christopher Warren habe ich gelernt, auch schwierige Patienten ohne Sedierung und trotzdem mit modernster Technik zu behandeln. Die von mir verwendeten Instrumente sind Spezialwerkzeuge, die auf dem neuestes Stand der Technik sind. Ich arbeite sowohl maschinell wie auch mit Handraspel, je nach den individuellen Anforderungen.
Ich werde des Öfteren gefragt, ob das Pferd ohne Sedierung während der Behandlung und speziell, wenn ein Zahn gezogen werden muss, keine Schmerzen hat. Bitte denken Sie daran: Eine Sedierung beim Pferd ist keine örtliche Betäubung wie wir sie erhalten, wenn wir zum Zahnarzt gehen. Die Sedierung dämpft die Funktionen des zentralen Nervensystems. Ein Sedativum ist ein Beruhigungsmittel, kein Schmerzmittel. Die Sedierung hat zur Folge, dass das Pferd für mehrere Stunden nach Ende der Behandlung überwacht werden muss, eventuell separiert werden muss, einen Maulkorb tragen muss, da es nichts fressen oder trinken darf. Dies ist unangenehm für das Pferd und zeit- und kostenintensiv für Sie. Die Sedierung dient zur Kooperation schwer behandelbarer Pferde, nicht zur Reduzierung von Schmerzen.
All diese Unannehmlichkeiten können Sie Ihrem Pferd ersparen. Direkt nach der Behandlung kann und darf Ihr Pferd fressen und all das tun, was es sonst auch tut.
Viele Pferdebesitzer sind noch immer der Meinung, dass sich ihr Pferd nicht ohne Sedierung behandeln lässt. Nachweislich sind jedoch mehr als 90 % aller Pferde kooperativ. Während meiner Tätigkeit ist es noch nie vorgekommen, dass ein Tierarzt für eine notwendig werdende Sedierung hinzugezogen werden musste. Meine Patienten konnten bisher zu 100% ohne Sedierung behandelt werden. Alle Patienten, die bisher als schwierig galten, haben bei meiner Behandlung kooperiert.
Wenn Sie den Wunsch haben, Ihr Pferd trotzdem sedieren zu lassen, oder sollte sich während der Untersuchung herausstellen, dass Ihr Pferd zu den wenigen nicht kooperativen Patienten gehört, wird selbstverständlich ein Tierarzt Ihrer Wahl zur Behandlung hinzugezogen.
Preise: Aufgrund des Wechsels der Besteuerungsart beträgt der Preis für eine Zahnbehandlung ab 01.01.2015 € 75,00 incl. gesetzlicher Umsatzsteuer. Anfahrtskosten nach Absprache.

Hier finden Sie mich

Zoltan Szalai
Beerenweg 14
30900 Wedemark

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

0174 412 27 27

oder schreiben Sie eine Email an

szalaizoltan79@aol.de